Was wäre, wenn wir die Welt durch unsere außergewöhnlichen und bedeutsamen Lösungen ein kleines bisschen besser machen könnten?

In einer zunehmend individualisierten und schnell veränderlichen Welt mit komplexen Problemen, müssen wir die Kreativität und unsere Fähigkeit neu zu denken steigern.
Es geht darum, den Fokus vom Ich zum Wir, von der Instruktion zur Inspiration und vom Gewöhnlichen zum Außergewöhnlichen zu verändern.

Creativity in Use ist ein Problemlösungssystem und Mindset für alle, die das kreative Potenzial in ihren Teams und Organisationen erhöhen wollen und somit für ihre Kunden außergewöhnliche innovative Lösungen und User Experiences schaffen möchten.

Aufbauend auf Design Thinking, als iterative Arbeitsweise und dessen Mindset, ist Creativity in Use eine konsequente Weiterentwicklung vom Design Thinking hin zum Design Doing. Creativity in Use unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Führung von motivierten, sowie hoch produktiven Teams, kreativen Lernräumen und der Bereitstellung von Werkzeugen für problemlösendes Denken.

Man kann viel über Kreativität sprechen, aber noch viel besser ist es, es einfach zu tun.

Work

Trainings

Kundenindividuelle Trainings für Führungskräfte und Mitarbeiter zu den Themen Creative Leadership und Creativity in Use, als konsequente Weiterentwicklung von Design Thinking. Das Lernkonzept basiert dabei auf dem Prinzip „Experimentation and Reflection“ und wird durch Theorie dann ergänzt, wenn diese notwendig ist. Die Trainings können in der Länge, Tiefe und Gruppengröße je nach Bedarf variiert werden.

Consulting

Entwicklung von Strategien zum Aufbau einer nachhaltigen Innovationsfähigkeit. Hierzu werden zunächst die Barrieren sichtbar gemacht, die Innovation verhindern, sowie das bestehende Innovationssystem bewertet. Ziel ist es, kreative Führungskräfte, Mitarbeiter und Innovationsteams zu entwickeln, sowie die dazu notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen.

Keynotes

Vorträge zu den Themen Creativity, Design Thinking, Creative Leadership und Jobs to be done für Konferenzen, Unternehmensevents und andere Veranstaltungen.

Clients

Open Trainings

Übersicht

About

Ferdinand Grah ist ein erfahrener Creative Leader mit umfassendem Know-how in den Bereichen Innovationsmanagement, Creative Leadership, Design Thinking und Jobs to be done.

Als Lead Consultant war er viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und hat zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen seines Lehrauftrages coacht er zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam.
Seine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es ihm, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen.
Er ist Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, Absolvent des Creative Leadership Program an der Kaospilot Business and Design School in Aarhus, sowie Absolvent der Think Wrong Masterclass der Future Partners, Half Moon Bay, California. Zudem hat er eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Details und Anfragen: http://www.iot-workshop.de

Der IoT-Workshop

Um die Möglichkeiten des IoT als Chance für sich zu begreifen und dem weiten Feld der Digitalisierung einen Rahmen zu geben, hat die com2m den IoT Innovations-Workshop konzipiert. Mit diesem Angebot richten wir uns an Unternehmen, die über digitale Lösungen im Sinne des IoT für ihre Produkte und Dienstleistungen nachdenken und ihre Innovationskraft stärken wollen.

IoT trifft auf Design Thinking

Ausgangspunkt für den IoT-Workshop ist eine mit Ihnen abgestimmte, individuelle Fragestellung.

Ziele des Workshops

  • Gemeinsame Verständnisbildung für das Problem und den Bedarf des Kunden und/oder der Prozesse und Abläufe
  • Identifizierung und Priorisierung von Potentialen durch IoT-Lösungen
  • Querdenken, Hinterfragen, kreatives und disruptives Denken

Teilnehmer

  • Ein multidisziplinäres Team (5-6 Personen) verspricht die besten Ergebnisse
  • Beispiel: Geschäftsführung, Produktmanagement, Management, Kundenservice und Vertrieb
  • com2m bringt einen IoT-Experten und einen Design-Thinking-Coach in den Workshop mit ein

Inhalt und Rahmenbedigungen

  • Design Thinking Methoden als Grundlage zur Verständnisbildung und Ideen-Generierung
  • IoT-Lösungen und digitale Geschäftsideen kennenlernen und durch aktives Prototyping verproben
  • Umfang: 1 Tag

Ergebnisse

  • Identifizierte Handlungsfelder mit möglichen Potentialen und Use Cases für IoT oder Industrie 4.0 Lösungen
  • Gemeinsames Verständnis für Möglichkeiten von IoT-Lösungen im eigenen Unternehmen
  • Erste, aufwandsarme Prototypen als Ausgangsbasis für weitere Verfeinerungen
Design Thinking Workshop „Durchblicker“

Für alle Durchblicker, die an einem Tag tiefer in die grundlegenden Prinzipien des Design Thinking einsteigen wollen. Erlebe eine neuartige und faszinierende Arbeitskultur, um komplexe Probleme zu lösen und neuartige nutzerorientierte Ideen zu entwickeln.

Das erwartet dich:

Du lernst und vor allem erlebst du die einzelnen Werkzeuge und die 5 Phasen des iterativen Design Thinking Frameworks mit Empathize, Define, Ideate, Prototyping und Test kennen. Dann heißt es aber auch schon „Butter bei die Fische“ und du wendest diese eigenständig im interdisziplinären Team (4-6 Personen) an.

 
Don’t talk do!
  • Inhalt: Intensivkurs zur Anwendung der Methoden und des Mindsets von Design Thinking.
  • Datum: 17.11.2018
  • Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort: offene Antworten – Projektraum, Kaiserstraße 75, 44135 Dortmund
  • Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Fotodokumentation, Zertifikat, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉
  • Kosten pro Person:
  • Unternehmer: Normalpreis 595 €*  – Early Bird Tickets 545 €* bis 31.07.2018
  • Selbstzahler und kleine StartUps: Normalpreis 395 €* – Early Bird Tickets 345 €* bis 31.07.2018
  • Studenten: Normalpreis 295 €* – Early Bird Tickets 245 €* bis 31.07.2018
  • Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Fotodokumentation, Zertifikat, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉
* zzgl. 19 % MWST 
Dein Coach:

Ferdinand Grah ist ein erfahrener Creative Leader mit umfassendem Know- how in den Bereichen Innovationsmanagement, Creative Leadership, Design Thinking und Jobs to be done.

Als Lead Consultant war er viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und hat zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen seines Lehrauftrages coacht er zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam.

Seine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es ihm, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen.

Er ist Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, Absolvent des Creative Leadership Program an der Kaospilot Business and Design School in Aarhus, sowie Absolvent der Think Wrong Masterclass der Future Partners, Half Moon Bay, California. Zudem hat er eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr:
Der Preis gilt pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer und beinhaltet die Workshopunterlagen, ein Zertifikat, Erfrischungen und Catering. Bitte überweise den Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort nach Rechnungseingang.

Stornierung:
– Einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Rückerstattung von 50% der Teilnahmegebühr
– Weniger als einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wenn du einen Ersatzteilnehmer stellst, teile mir dies bitte mit. In diesem Fall brauchst du nicht zu stornieren.

Innovations-Workshop Data Science

Sie wollen datengetriebene Geschäftsmodelle starten und brauchen einen ersten Impuls für Ihr
Team in die richtige Richtung? Wir schaffen gemeinsam mit Ihnen und unserem Design Thinking Coach Synergien
für datengetriebene Innovation. Wir steuern Ihre Kreativität in die richtige Richtung und entwickeln gemeinsam erste potentiellen Ansätze. Dabei wenden wir verschiedene Kreativitätstechniken an und geben technische sowie Use Case spezifische Impulse aus unser Projekterfahrung.

Innovation now! Ein Tag, Ihr Team, unsere Impulse!

Starten Sie gemeinsam mit uns durch!

point-8.de
innovation@point-8.de

Talent zur Ausbildung zum Ideenschmied mit Führungsverantwortung gesucht

Du interessierst Dich für moderne Unternehmensführung, willst Dein Arbeitsumfeld dynamikrobust gestalten? Du bist Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskraft, Projektmanager, Gründer, Organisationsentwickler oder selbst Berater, Coach? Du suchst Impulse für Deine Arbeit, eine Ausbildung mit Herz und Verstand, praktische Werkzeuge, passende Interventionen um konkrete Veränderungen zu unterstützen? Du suchst nach Informationen aus erster Hand über typische Fallen und Fettnäpfchen, willst an eigenen Fallbeispielen zusammen mit Profis, erfahrenen Unternehmern und Coaches arbeiten? 

Dann könnte weiterlesen echt Umwege, schmerzhafte Beulen, Zeit und Geld ersparen. 

Was uns besonders wichtig ist:

  • Wir alle wissen das eine oder andere ganz gut, alle Gestalter und Mitmacher der Ausbildung sind Profis in ihrer Berufung. Trotzdem sind wir normale Menschen. Wir wollen niemanden verändern und keinem erklären, was er alles besser machen kann. Wir geben Chancen, sich selbst anzunehmen, uns gegenseitig als Übungspartner zu sehen und im Dialog zu entwickeln. Niemand ist besser als Du oder ich, nur anders. So fallen Herausforderungen leichter. 
  • Wir integrieren viele bekannte Ansätze aus agilen Denkweisen, Design Thinking, , Management 3.0, Reinventing Organisations, Working Out Loud, Holokratie und anderen Konzepten um unsere eigenen Erfahrungen aus dem Management und der Beratung. Wir wollen keine bestimmte Methode, keine Allheilmittel propagieren. Wir wollen Dich unterstützen, modellübergreifend Erfahrungen zu sammeln, um zu eigenen überlegten Entscheidungen zu kommen. 
  • Erfolgsgeschichten brauchen keine Helden und keine Schuldigen. Kollegen und Mitarbeiter sind nicht Autoren ihres Verhaltens, nicht Persönlichkeiten prägen die Verhältnisse. Wir blicken durch die System-Brille. Wie sonst könnten Menschen in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Verhaltensmuster leben? Wie sonst könnten Organisationen so nachdrücklich den einstimmigen Wunsch ihrer Mitarbeiter nach Vertrauen, Wertschätzung, Respekt ignorieren? 
  • Bei uns gibt es keine Rezepte. Rezepte sind zu Stahl gehärtetes Wissen, das nur für ein bekanntes Problem, einen ganz bestimmten Zweck taugt. In einer dynamischen Umgebung sind Rezepte hochgiftig. Wir üben, in Optionen zu denken, mit Werkzeugen zu arbeiten. Werkzeuge sind kreative, gestaltungsfähige Hilfsmittel in den Händen ideenreicher Könner. 
  • Wir, die Veranstalter sind selbst Unternehmer, Profis in unserem Job.  Wir sind keine Besserwisser, sondern Mitmacher. Die Qualität unserer Veranstaltung beruht nicht allein auf den Machern, beide Meister ihrer Profession. Sie beruht auch auf einer qualitativ hochwertigen Teilnehmergruppe, die mit einem mitmachenden statt konsumierenden Selbstverständnis dabei sind. 

Die Inhalte unserer Ausbildung:

  • Altes Denken, Neues Denken im Management
  • Komplexität & Dynamik verstehen
  • Team Performance verstehen und verbessern
  • Innovationsmacher machen
  • Prinzipien und Rahmenbedingungen für Innovation
  • Kreative Lernräume
  • Wie wirksamer führen?
  • Entscheidungen treffen
  • Arbeitstechniken
  • Was macht an im Job?
  • Denken in Systemen

Hinweis, der Klarheit wegen: Wir bilden Dich nicht zum zertifizierten Design Thinking Coach, Agile Coach oder Leadership Guru aus!

Interesse? Dann sollten wir über Einzelheiten sprechen. Unsere 2-tägigen Veranstaltungen finden in einem Kreis von max. 10 Personen statt. Wir besprechen im Vorfeld mit jedem Interessenten seine Erwartungen. Daraus versuchen wir, sinnvolle Interessengemeinschaften zu bilden, die auch gemeinsame Lernerfahrungen der Gruppe als wichtiges Gestaltungsinstrument beinhalten. 

Das Wichtigste:

Datum: 08.10.2018 und 09.10.2018
Ort: Kreativer Ort im Ruhrgebiet (Details folgen)
Preis: Normalpreis 1.600€ pro Person zzgl. MWST – Early Bird bis 30.06.2018 zu 1.500€ pro Person zzgl. MWST
Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉

Der Workshop ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

Deine Coaches:

Ferdinand Grah
Ich bin ein erfahrener Creative Leader mit umfassendem Know- how in den Bereichen Innovationsmanagement, Creative Leadership, Design Thinking und Jobs to be done.

Als Lead Consultant war ich viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und habe zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen meines Lehrauftrages coache ich zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam.

Meine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es mir, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen.

Ich bin Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, Absolvent des Creative Leadership Program an der Kaospilot Business and Design School in Aarhus, sowie Absolvent der Think Wrong Masterclass der Future Partners, Half Moon Bay, California. Zudem habe ich eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Martin Lennartz
Angefangen habe ich als Vorstandsassistent bei Bertelsmann, das ist schon sehr lange her. Rasantes Wachstum des Unternehmens, sicher ein paar gute Taten und das nötige Quentchen Glück haben mich nach wenigen Jahren zum Leiter für „strategische Planung“ im Unternehmen gemacht. Als Verlagsleiter bei der ZEIT habe ich in die große Hamburger Medienszene hineingeschaut. Einige persönliche Begegnungen und ein sehr langes 4-Augen-Gespräch mit Helmut Schmidt über uns und die Welt gehören zu den Highlights dieser Zeit, die ich nie vergessen werde. Ich war geschäftsführender Redakteur einer süddeutschen Tageszeitung, habe als Berater den Organisationswandel bei vielen Tageszeitungen von alten Satz- zu modernen Netzwerksystemen begleitet und war zuletzt Vorstand eines Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens für die Medienindustrie. Dann habe ich mich für mein zweites berufliches Leben entschieden.

Die Vielfältigkeit meiner Erfahrungen und Lebensrollen ist entscheidend für meine heutige Arbeit. Ich bin im Pott, in Gelsenkirchen geboren, meine Wurzeln habe ich nicht vergessen Ich bin stolz darauf, auch mit guter Bildung und erfolgreicher Karriere gut geerdet geblieben zu sein. Das erleichtert es ungemein, mit anderen Menschen auf allen Ebenen des Lebens gemeinsame Sprache zu finden. Vorteilhaft ist es, dass meine interessante Biographie auch Entscheidungsträger neugierig macht und diese mich als „Augenhöhe-Partner“ akzeptieren ebenso wie Wissens- oder Arbeiter aus industriellen Fertigungsprozessen.

P.S. Und dann noch was über die Maestros der Pottakademie …. das darf dann mit mehr Herz sein. 

Glück Auf!
Ferdi und Martin

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr:
Der Preis gilt pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer und beinhaltet die Workshopunterlagen, ein Zertifikat, Erfrischungen und Catering. Bitte überweise den Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort nach Rechnungseingang.

Stornierung:
– Einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Rückerstattung von 50% der Teilnahmegebühr
– Weniger als einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wenn du einen Ersatzteilnehmer stellst, teile mir dies bitte mit. In diesem Fall brauchst du nicht zu stornieren.

Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG

 

Creativity in Use
Ferdinand Grah, Creative Leader
Westerwikstrasse 12
44379 Dortmund, Deutschland
+49 1522 2636626
mail@ferdinandgrah.de
Steuernummer: 314/5056/2855
USt-IdNr.: DE815598042
Verantwortlich für den Inhalt i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV Ferdinand Grah

Konzeption, Gestaltung und technische Umsetzung:
gestaltend
, Dortmund

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ich habe die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Hier finden sie weitere Informationen darüber wie Google Conversion-Daten verwendet sowie die Datenschutzerklärung von Google.

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Anmeldeformular

Wenn Sie mir per Anmeldeformular Anmeldungen zu Open-Trainings zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL- Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mir als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Details und Anfragen: http://www.iot-workshop.de

Der IoT-Workshop

Um die Möglichkeiten des IoT als Chance für sich zu begreifen und dem weiten Feld der Digitalisierung einen Rahmen zu geben, hat die com2m den IoT Innovations-Workshop konzipiert. Mit diesem Angebot richten wir uns an Unternehmen, die über digitale Lösungen im Sinne des IoT für ihre Produkte und Dienstleistungen nachdenken und ihre Innovationskraft stärken wollen.

IoT trifft auf Design Thinking

Ausgangspunkt für den IoT-Workshop ist eine mit Ihnen abgestimmte, individuelle Fragestellung.

Ziele des Workshops

  • Gemeinsame Verständnisbildung für das Problem und den Bedarf des Kunden und/oder der Prozesse und Abläufe
  • Identifizierung und Priorisierung von Potentialen durch IoT-Lösungen
  • Querdenken, Hinterfragen, kreatives und disruptives Denken

Teilnehmer

  • Ein multidisziplinäres Team (5-6 Personen) verspricht die besten Ergebnisse
  • Beispiel: Geschäftsführung, Produktmanagement, Management, Kundenservice und Vertrieb
  • com2m bringt einen IoT-Experten und einen Design-Thinking-Coach in den Workshop mit ein

Inhalt und Rahmenbedigungen

  • Design Thinking Methoden als Grundlage zur Verständnisbildung und Ideen-Generierung
  • IoT-Lösungen und digitale Geschäftsideen kennenlernen und durch aktives Prototyping verproben
  • Umfang: 1 Tag

Ergebnisse

  • Identifizierte Handlungsfelder mit möglichen Potentialen und Use Cases für IoT oder Industrie 4.0 Lösungen
  • Gemeinsames Verständnis für Möglichkeiten von IoT-Lösungen im eigenen Unternehmen
  • Erste, aufwandsarme Prototypen als Ausgangsbasis für weitere Verfeinerungen
Design Thinking Workshop „Durchblicker“

Für alle Durchblicker, die an einem Tag tiefer in die grundlegenden Prinzipien des Design Thinking einsteigen wollen. Erlebe eine neuartige und faszinierende Arbeitskultur, um komplexe Probleme zu lösen und neuartige nutzerorientierte Ideen zu entwickeln.

Das erwartet dich:

Du lernst und vor allem erlebst du die einzelnen Werkzeuge und die 5 Phasen des iterativen Design Thinking Frameworks mit Empathize, Define, Ideate, Prototyping und Test kennen. Dann heißt es aber auch schon „Butter bei die Fische“ und du wendest diese eigenständig im interdisziplinären Team (4-6 Personen) an.

 
Don’t talk do!
  • Inhalt: Intensivkurs zur Anwendung der Methoden und des Mindsets von Design Thinking.
  • Datum: 17.11.2018
  • Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Ort: offene Antworten – Projektraum, Kaiserstraße 75, 44135 Dortmund
  • Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Fotodokumentation, Zertifikat, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉
  • Kosten pro Person:
  • Unternehmer: Normalpreis 595 €*  – Early Bird Tickets 545 €* bis 31.07.2018
  • Selbstzahler und kleine StartUps: Normalpreis 395 €* – Early Bird Tickets 345 €* bis 31.07.2018
  • Studenten: Normalpreis 295 €* – Early Bird Tickets 245 €* bis 31.07.2018
  • Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Fotodokumentation, Zertifikat, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉
* zzgl. 19 % MWST 
Dein Coach:

Ferdinand Grah ist ein erfahrener Creative Leader mit umfassendem Know- how in den Bereichen Innovationsmanagement, Creative Leadership, Design Thinking und Jobs to be done.

Als Lead Consultant war er viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und hat zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen seines Lehrauftrages coacht er zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam.

Seine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es ihm, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen.

Er ist Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, Absolvent des Creative Leadership Program an der Kaospilot Business and Design School in Aarhus, sowie Absolvent der Think Wrong Masterclass der Future Partners, Half Moon Bay, California. Zudem hat er eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr:
Der Preis gilt pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer und beinhaltet die Workshopunterlagen, ein Zertifikat, Erfrischungen und Catering. Bitte überweise den Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort nach Rechnungseingang.

Stornierung:
– Einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Rückerstattung von 50% der Teilnahmegebühr
– Weniger als einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wenn du einen Ersatzteilnehmer stellst, teile mir dies bitte mit. In diesem Fall brauchst du nicht zu stornieren.

Innovations-Workshop Data Science

Sie wollen datengetriebene Geschäftsmodelle starten und brauchen einen ersten Impuls für Ihr
Team in die richtige Richtung? Wir schaffen gemeinsam mit Ihnen und unserem Design Thinking Coach Synergien
für datengetriebene Innovation. Wir steuern Ihre Kreativität in die richtige Richtung und entwickeln gemeinsam erste potentiellen Ansätze. Dabei wenden wir verschiedene Kreativitätstechniken an und geben technische sowie Use Case spezifische Impulse aus unser Projekterfahrung.

Innovation now! Ein Tag, Ihr Team, unsere Impulse!

Starten Sie gemeinsam mit uns durch!

point-8.de
innovation@point-8.de

Talent zur Ausbildung zum Ideenschmied mit Führungsverantwortung gesucht

Du interessierst Dich für moderne Unternehmensführung, willst Dein Arbeitsumfeld dynamikrobust gestalten? Du bist Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskraft, Projektmanager, Gründer, Organisationsentwickler oder selbst Berater, Coach? Du suchst Impulse für Deine Arbeit, eine Ausbildung mit Herz und Verstand, praktische Werkzeuge, passende Interventionen um konkrete Veränderungen zu unterstützen? Du suchst nach Informationen aus erster Hand über typische Fallen und Fettnäpfchen, willst an eigenen Fallbeispielen zusammen mit Profis, erfahrenen Unternehmern und Coaches arbeiten? 

Dann könnte weiterlesen echt Umwege, schmerzhafte Beulen, Zeit und Geld ersparen. 

Was uns besonders wichtig ist:

  • Wir alle wissen das eine oder andere ganz gut, alle Gestalter und Mitmacher der Ausbildung sind Profis in ihrer Berufung. Trotzdem sind wir normale Menschen. Wir wollen niemanden verändern und keinem erklären, was er alles besser machen kann. Wir geben Chancen, sich selbst anzunehmen, uns gegenseitig als Übungspartner zu sehen und im Dialog zu entwickeln. Niemand ist besser als Du oder ich, nur anders. So fallen Herausforderungen leichter. 
  • Wir integrieren viele bekannte Ansätze aus agilen Denkweisen, Design Thinking, , Management 3.0, Reinventing Organisations, Working Out Loud, Holokratie und anderen Konzepten um unsere eigenen Erfahrungen aus dem Management und der Beratung. Wir wollen keine bestimmte Methode, keine Allheilmittel propagieren. Wir wollen Dich unterstützen, modellübergreifend Erfahrungen zu sammeln, um zu eigenen überlegten Entscheidungen zu kommen. 
  • Erfolgsgeschichten brauchen keine Helden und keine Schuldigen. Kollegen und Mitarbeiter sind nicht Autoren ihres Verhaltens, nicht Persönlichkeiten prägen die Verhältnisse. Wir blicken durch die System-Brille. Wie sonst könnten Menschen in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Verhaltensmuster leben? Wie sonst könnten Organisationen so nachdrücklich den einstimmigen Wunsch ihrer Mitarbeiter nach Vertrauen, Wertschätzung, Respekt ignorieren? 
  • Bei uns gibt es keine Rezepte. Rezepte sind zu Stahl gehärtetes Wissen, das nur für ein bekanntes Problem, einen ganz bestimmten Zweck taugt. In einer dynamischen Umgebung sind Rezepte hochgiftig. Wir üben, in Optionen zu denken, mit Werkzeugen zu arbeiten. Werkzeuge sind kreative, gestaltungsfähige Hilfsmittel in den Händen ideenreicher Könner. 
  • Wir, die Veranstalter sind selbst Unternehmer, Profis in unserem Job.  Wir sind keine Besserwisser, sondern Mitmacher. Die Qualität unserer Veranstaltung beruht nicht allein auf den Machern, beide Meister ihrer Profession. Sie beruht auch auf einer qualitativ hochwertigen Teilnehmergruppe, die mit einem mitmachenden statt konsumierenden Selbstverständnis dabei sind. 

Die Inhalte unserer Ausbildung:

  • Altes Denken, Neues Denken im Management
  • Komplexität & Dynamik verstehen
  • Team Performance verstehen und verbessern
  • Innovationsmacher machen
  • Prinzipien und Rahmenbedingungen für Innovation
  • Kreative Lernräume
  • Wie wirksamer führen?
  • Entscheidungen treffen
  • Arbeitstechniken
  • Was macht an im Job?
  • Denken in Systemen

Hinweis, der Klarheit wegen: Wir bilden Dich nicht zum zertifizierten Design Thinking Coach, Agile Coach oder Leadership Guru aus!

Interesse? Dann sollten wir über Einzelheiten sprechen. Unsere 2-tägigen Veranstaltungen finden in einem Kreis von max. 10 Personen statt. Wir besprechen im Vorfeld mit jedem Interessenten seine Erwartungen. Daraus versuchen wir, sinnvolle Interessengemeinschaften zu bilden, die auch gemeinsame Lernerfahrungen der Gruppe als wichtiges Gestaltungsinstrument beinhalten. 

Das Wichtigste:

Datum: 08.10.2018 und 09.10.2018
Ort: Kreativer Ort im Ruhrgebiet (Details folgen)
Preis: Normalpreis 1.600€ pro Person zzgl. MWST – Early Bird bis 30.06.2018 zu 1.500€ pro Person zzgl. MWST
Beinhaltet: Workshop, Arbeitsmaterialien, Mittagessen, Getränke, Obst und Schokolade 😉

Der Workshop ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

Deine Coaches:

Ferdinand Grah
Ich bin ein erfahrener Creative Leader mit umfassendem Know- how in den Bereichen Innovationsmanagement, Creative Leadership, Design Thinking und Jobs to be done.

Als Lead Consultant war ich viele Jahre für MHP – A Porsche Company und IBM international tätig und habe zahlreiche Kunden in unterschiedlichen Branchen erfolgreich beraten. Im Rahmen meines Lehrauftrages coache ich zudem Professionals im Bereich Design Thinking an der HPI-Academy in Potsdam.

Meine langjährige Erfahrung und Expertise ermöglicht es mir, Menschen und Ideen an kreativen Orten zusammen zu bringen, um so außergewöhnliche Lösungen entstehen zu lassen.

Ich bin Absolvent des Professional Education Program der HPI School of Design Thinking in Potsdam, einem Schwesterinstitut der d.school in Stanford, Absolvent des Creative Leadership Program an der Kaospilot Business and Design School in Aarhus, sowie Absolvent der Think Wrong Masterclass der Future Partners, Half Moon Bay, California. Zudem habe ich eine Ausbildung an der Porsche Consulting Akademie zum Thema Lean Management durchlaufen.

Martin Lennartz
Angefangen habe ich als Vorstandsassistent bei Bertelsmann, das ist schon sehr lange her. Rasantes Wachstum des Unternehmens, sicher ein paar gute Taten und das nötige Quentchen Glück haben mich nach wenigen Jahren zum Leiter für „strategische Planung“ im Unternehmen gemacht. Als Verlagsleiter bei der ZEIT habe ich in die große Hamburger Medienszene hineingeschaut. Einige persönliche Begegnungen und ein sehr langes 4-Augen-Gespräch mit Helmut Schmidt über uns und die Welt gehören zu den Highlights dieser Zeit, die ich nie vergessen werde. Ich war geschäftsführender Redakteur einer süddeutschen Tageszeitung, habe als Berater den Organisationswandel bei vielen Tageszeitungen von alten Satz- zu modernen Netzwerksystemen begleitet und war zuletzt Vorstand eines Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens für die Medienindustrie. Dann habe ich mich für mein zweites berufliches Leben entschieden.

Die Vielfältigkeit meiner Erfahrungen und Lebensrollen ist entscheidend für meine heutige Arbeit. Ich bin im Pott, in Gelsenkirchen geboren, meine Wurzeln habe ich nicht vergessen Ich bin stolz darauf, auch mit guter Bildung und erfolgreicher Karriere gut geerdet geblieben zu sein. Das erleichtert es ungemein, mit anderen Menschen auf allen Ebenen des Lebens gemeinsame Sprache zu finden. Vorteilhaft ist es, dass meine interessante Biographie auch Entscheidungsträger neugierig macht und diese mich als „Augenhöhe-Partner“ akzeptieren ebenso wie Wissens- oder Arbeiter aus industriellen Fertigungsprozessen.

P.S. Und dann noch was über die Maestros der Pottakademie …. das darf dann mit mehr Herz sein. 

Glück Auf!
Ferdi und Martin

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr:
Der Preis gilt pro Person zzgl. 19% Umsatzsteuer und beinhaltet die Workshopunterlagen, ein Zertifikat, Erfrischungen und Catering. Bitte überweise den Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort nach Rechnungseingang.

Stornierung:
– Einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Rückerstattung von 50% der Teilnahmegebühr
– Weniger als einen Monat vor Veranstaltungsbeginn: Keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wenn du einen Ersatzteilnehmer stellst, teile mir dies bitte mit. In diesem Fall brauchst du nicht zu stornieren.

Verbindlich für folgende Veranstaltung anmelden: